Calisthenics


Micha_AndrejDie Calisthenics (griechisch: καλός, kalos „schön“, „gut“ und σθένος, sthenos „Kraft“) bzw. Kalisthenie sind eine Form des körperlichen Trainings, das eine Reihe von einfachen, oft rhythmischen Bewegungen beinhaltet und für die nur das eigene Körpergewicht genutzt wird. Trainingsgeräte und Zubehör werden im Allgemeinen nicht benötigt.

 

20161123_214311In unserer Trainingsgruppe kombinieren wir hochintensives Intervalltraining(Tabata) und Eigengewichtsübungen(Freeletics). Unsere Gruppe gibt es seit Oktober 2016. Zunächst als reine „Männergruppe“ gestartet, trainieren mittlerweile Frauen und Männer unterschiedlicher Altersgruppen gemeinsam. Unsere Altersspanne liegt zwischen 14 und 50 Jahren. Je nach körperlicher Fitness bzw. Trainingszustand wird das Training individuell angepasst und selbst mitgestaltet.

Typische Übungen sind zum Beispiel:

  • Jumping Jacks – Hampelmänner
  • Burpees – eine Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung
  • Pushups – Liegestütze
  • Pullups – Klimmzüge
  • Lunges – Ausfallschritte
  • Situps – Rumpfbeuge
  • Squats – Kniebeuge

Wir trainieren immer Montags, Mittwochs sowie Freitags um 19 Uhr.

Trainingsspot:

Kleinfeldplatz im Dr. August-Biermann-Satdion – April bis Oktober

Lüßwaldhalle – November bis März

Übungsleiter:

Marko Liebing

Kontakt:

Tel.: 0173/6107279