Corona-Zwangspause


Der TuS wieder in der Corona-Zwangspause

Seit dem 3.November befindet sich der TuS wieder in der Corona-Zwangspause. Bei den vorliegenden Infektionszahlen zieht auch der Verein konsequent beim Kontaktvermeidungsgebot mit. So gerne wir auch unseren Sport angeboten und selbst genossen haben, sind Kontakte so gut es geht zu vermeiden. Und als Sportverein wollen wir nicht unverhältnismäßig an einer möglichen Verbreitung beteiligt sein. Wir hoffen, das wir Ende November wieder eingeschränkt tätig werden können. Zur Zeit ist das Ansteckungsrisiko zu groß.

Thomas Heitmann